Return to site

Triff ... Martin Luther

Die Welt um 1500 ist im Umbruch. Die katholische Kirche hat immer noch die unangefochtene Macht in Westeuropa, doch die Neuzeit steht bevor und mit ihr ein unglaublicher Wandel. In diese Zeit des Wandels wird Martin Luther geboren, der mit seinen Ideen und Thesen die Welt in eine neue Richtung lenken und das Christentum für immer verändern wird.

Die Moderatorin Amy Mußul begibt sich für diese Sendereihe von KIKA auf eine verspielte Zeitreise zwischen Vergangenheit und Gegenwart und geht dabei Luthers Leben und Werdegang auf die Spur. Mit einer Mischung aus Dokuszenen, humorvollen Reenactments und Animationen wird sein Leben und sein Wirken erforscht.

Die Reise beginnt in Erfurt, wo Luther auf Wunsch seines Vaters Rechtswissenschaften studierte, was einen wichtigen Grundstein seines Wissens legte. Durch ein einschneidendes Erlebnis in einem Gewitter entschließt er sich ein Mönch im Augustinerkloster in Erfurt zu werden. Zu Fuß überquert Luther von dort aus die Alpen nach Rom – doch das Zentrum der katholischen Kirche stößt Luther ab. Er hat Zweifel, geht es der Kirche noch um den Glauben an Gott oder nur noch um Macht und ums Geldverdienen?

Im schwarzen Turm in Wittenberg hat Luther dann seine Erleuchtung – der Mensch sollte nicht aus Angst gut handeln, sondern weil Gott ihn liebt. Und so nimmt die Geschichte die uns allen bekannte Wendung und es kommt zum berühmten Thesenanschlag Luthers, mit dem er die Geschichte bis in die heutige Zeit entscheidend prägte.

All Posts
×

Almost done…

We just sent you an email. Please click the link in the email to confirm your subscription!

OKSubscriptions powered by Strikingly